Südländisches flair am Atlantik

1- Feiner Sand und «Wilde Küste»

Road Trip 1: die Loire Atlantique und die Vendée

Nantes, Guérande, Clisson, La Baule, Pornichet, Le Pouliguen und Pornic, Batz-sur-Mer, Le Croisic, Piriac-sur-Mer oder Saint-Nazaire : die Loire-Atlantique teilt gern ihre vielfältigen Schätze…

In der Vendée erwartet Sie feiner Sand, aber auch die « Wilde Küste », das sind 250 km geschützte Küste und 140 km Strände! 18 namhafte Badeorte von unnachahmlichen Flair, aber auch 2 Inseln Yeu und Noirmoutier, kleine Paradiese inmitten des Atlantiks, säumen die Küste. Zu den bekanntesten Badeorten der Vendée gehören Saint Gilles Croix de Vie, berühmter Sardinenhafen, Les Sables d’Olonne, die Stadt der Vendée Globe, La Tranche sur Mer, auch bennant « kleine Kalifornie », und, in der naturgeschützten Bucht von L’Aiguillon die zwei kleinen Dörfer La Faute sur mer und L’Aiguillon sur mer.

Das „Küstenland der Süd-Vendée“, ein facettenreiches Reiseziel, das ständig neue Emotionen bereithält Dieses Gebiet rund um L’Aiguillon sur mer und La Faute sur mer erwartet Sie mit einem vielseitigen Angebot: Strände, Wassersport, sonstige Sportmöglichkeiten, Radtourismus, Natur- und Vogelbeobachtung, kulturelles Erbe, lokale Gastronomie und Weine aus dem Anbaugebiet „Fiefs Vendéens“, außergewöhnliche Gärten… Unsere Badeorte, unsere Dörfer und die Kulturerbe-Stadt Luçon freuen sich darauf, Sie als Urlaubsgäste zu begrüßen.
Kontakt „Tourismus im Küstenland der Süd-Vendée“ www.sudvendeelittoral.com

Weitere Informationen:
www.vendee-tourismus.de


Nantes

Eine Stadt der Kultur

Saint-Nazaire

Die Hafenstadt

Pornic

Reizvoller Badeort

Pornichet

Familienfreundlicher Badeort

In der Umgebung von Pornichet - La Baule - Guérande

Guérande und die Salzgärten

Île de Noirmoutier

"Insel der Mimosen“

Saint-Gilles-Croix-de-Vie

Zentrum der Sardine

Les Sables-d'Olonne

Eine Stadt am Meer

La Tranche-sur-Mer

Ein kleines Dorf am Meer

Der Themenpark Puy du Fou

Bester Park der Welt ...